Sehenswürdigkeiten Schweiz

Veröffentlicht

Wir stellen Ihnen die für uns die Top 10 Sehenswürdigkeiten des Schweiz vor:

1. Matterhorn

Matterhorn  ist mit 4478 Metern Höhe einer der höchsten Berge der Alpen. Wegen seiner markanten Gestalt und seiner Besteigungsgeschichte ist das Matterhorn einer der bekanntesten Berge der Welt. Für die Schweiz ist es ein Wahrzeichen und eine der meist fotografierten Touristenattraktionen.

https://de.wikipedia.org/

Film Matterhorn

https://www.youtube.com/

2. Rheinfall

Der Rheinfall gehört mit dem gleich hohen Sarpsfossen in Norwegen zu den drei grössten Wasserfällen in Europa. Dabei ist der Sarpsfossen mit durchschnittlich 577 m³/s wasserreicher, während der doppelt so hohe Dettifoss auf Island nur etwa halb so viel Wasser führt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinfall

Film Rheinfall

https://www.youtube.com/

3. Kapellbrücke

Die Kapellbrücke ist das Wahrzeichen der Stadt Luzern in der Schweiz und eine ihrer bedeutendsten Touristenattraktionen. Die Kapellbrücke ist die älteste und mit 202,90 Metern die zweit längste überdachte Holzbrücke Europas, nach der Holzbrücke Bad Säckingen–Stein AG. Sie wurde um 1365 als Wehrgang gebaut. Es verbindet die durch die Reuss getrennte Altstadt und Neustadt. Ursprünglich war die Brücke länger durch die Auffüllung des Ufers wurde ein etwa 75 Meter langes Stück um 1835 abgebrochen. Im Giebel der Brücke befinden sich 111 dreieckige Gemälde, die wichtige Szenen der Schweizer Geschichte darstellen.

https://de.wikipedia.org/

Film Kapellbrücke

https://www.youtube.com/

5. Genfersee

Genfersee ist der grösste See sowohl Frankreichs als auch der Schweiz. Er liegt an der Grenze zwischen der Westschweiz und der französischen Region Auvergne Rhône Alpes. Die Südwestspitze des Sees gehört zum Schweizer Kanton Genf, das Nordufer zum Schweizer Kanton Waadt und das Südufer grösstenteils zum französischen Département Haute Savoie.

https://de.wikipedia.org/

Film Genfersee

https://www.youtube.com/

6. Jet d’eau

Der Jet d’eau ist ein Springbrunnen im Genfersee mit einem bis zu 140 Meter hohen Wasserstrahl. Er ist eines der Wahrzeichen der Stadt Genf. Ursprünglich war die Fontäne nur wenige Meter hoch und diente als Überdruckventil in der Funktion eines Wasserschlosses für die 1885 erbaute Druckwasserleitung des Kraftwerks Forces Motrices de la Coulouvrenière, mit der die Genfer Juweliere ihre Maschinen betrieben. Durch die Fontäne wurden unerwünschte Druckspitzen bei Arbeitsunterbrechungen aufgefangen und der Überdruck angezeigt.

https://de.wikipedia.org/

Film Jet d’eau

https://www.youtube.com/

7. Bärengraben

Der Bärenpark Bern ist ein Tiergehege in Bern. Die Anlage, in der Braunbären gehalten werden, liegt an dem der Altstadt gegenüberliegenden Ufer der Aare und ist ein Teil des Berner Tierparks Dählhölzli, der sich etwa zwei Kilometer südwestlich ebenfalls an der Aare befindet. Der Bärenpark und der alte Bärengraben sind eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berns. Der Bär ist das Wappentier der Stadt und des Kantons Bern. Die beiden alten Bärengräben werden heute unterschiedlich genutzt. Der grosse Graben ist weiterhin Teil der Bärenanlage.

https://de.wikipedia.org/

Film Bärengraben

https://www.youtube.com/

8. Gornergrat

Der Gornergrat ist ein Berggrat auf einer Höhe von 3135 m ü. Meer. Er befindet sich rund drei Kilometer östlich von Zermatt im Schweizer Kanton Wallis. Der Gornergrat befindet sich zwischen dem Gornergletscher und dem Findelgletscher und bietet eine Sicht auf mehr als 20 Viertausender, darunter den Monte Rosa, das Matterhorn und den Liskamm. Die Gornergratbahn führt von Zermatt über Riffelalp und Riffelberg auf den Gornergrat und überwindet dabei eine Höhendifferenz von fast 1500 Metern. An der Endstation auf der südwestlichen Spitze des Grates befindet sich das Kulmhotel, welches das höchst gelegene Berghotel der Schweiz ist.

https://de.wikipedia.org/

Film Gornergrat

https://www.youtube.com/

9. Verkehrshaus der Schweiz

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ist ein vielseitiges Verkehrs und Kommunikationsmuseum und das meistbesuchte Museum der Schweiz. Es zeigt eine grosse Sammlung von Lokomotiven, Autos, Schiffen und Flugzeugen sowie Exponate aus dem Bereich Kommunikation. Betreiber des Verkehrshauses ist der Verein Verkehrshaus der Schweiz. Die Besucherzahl des Museums lag 2015 bei 497’182. Die Gründung des Verkehrshauses ging auf den Wunsch zurück, ein Eisenbahnmuseum in der Schweiz zu schaffen.

https://de.wikipedia.org/

Film Verkehrshaus Schweiz

https://www.youtube.com/

10. Pilatus

Pilatus ist ein Bergmassiv in der Schweiz südlich von Luzern. Es liegt im Grenzbereich der Kantone Luzern im Westen und Nidwalden und Obwalden im Bereich der höchsten Erhebungen, deren höchster Punkt das Tomlishorn mit einer Höhe von 2128,5 m ist. Auf dem aussichtsreichen Hausberg von Luzern befinden sich die Bergstation Pilatus Kulm der Pilatusbahn mit Aussichtsterrasse, eine Panoramagalerie und zwei Berghotels.

https://de.wikipedia.org/

Film Pilatus

https://www.youtube.com/