Die schönsten historischen Städte der Schweiz

Top 5 Sehenswürdigkeiten Thun

1. Thunersee

Der Thunersee ist ein Alpensee im Berner Oberland am nördlichen Alpenrand. Der See ist 17,5 km lang und max. 3,5 km breit. Seine Fläche beträgt 47,69 km² damit ist er der grösste ganz in einem Kanton liegende See der Schweiz. Die maximale Tiefe beträgt 217 m. Der Inhalt beträgt rund 6,5 km³. An der den See durch fliessenden Aare, die an seiner Nordspitze den Thunersee verlässt, liegt die namen gebende Stadt Thun.

https://de.wikipedia.org/

Film Thunersee

https://www.youtube.com/

2. Schloss Thun

Das Schloss Thun ist eine Burg über der Stadt Thun im Kanton Bern. Der riesige Donjon wurde um 1190 von Herzog Berthold von Zähringen erbaut. Um 1218 ging er an die Grafen von Kyburg die den Turm um das oberste Geschoss erweiterten. Seit 1375 war er bernischer Amtssitz, seit 1888 beherbergt er ein historisches Museum. Der Sodbrunnen im Burghof ist 31.6 Meter tief.

https://de.wikipedia.org/

Film Schloss Thun

https://www.youtube.com/

3. Thun Panorama

Das Thun Panorama ist ein Rundbild der Stadt Thun. Es wurde in den Jahren 1809 bis 1814 vom Basler Künstler Marquard Wocher gemalt. Das Gemälde in der Grösse von rund 7,5 mal 38 Meter ist das älteste erhaltene Panorama der Welt. Zu Lebzeiten des Malers wurde das Panorama in Basel ausgestellt und nach seinem Tod als Geschenk der Stadt Thun übergeben. In der Folge wurde es an verschiedenen Orten aufbewahrt und geriet dabei in Vergessenheit.

https://de.wikipedia.org/

Film Thun Panorama

https://www.youtube.com/

4. Kunstmuseum Thun

Das Kunstmuseum Thun befindet sich im ehemaligen Hotel Thunerhof in Thun. Das Museum präsentiert in jährlich fünf bis sechs grossen Wechselausstellungen vorwiegend zeitgenössische Kunst. Das Publikum begegnet im Kunstmuseum Thun wichtigen internationalen und nationalen Tendenzen. Beispielsweise präsentierte das Kunstmuseum Thun Christian Marclay mit einer Einzelausstellung oder realisierte die erste grosse Retrospektive der Künstlerschwestern Claudia & Julia Müller.

https://de.wikipedia.org/

Film Kunstmuseum Thun

https://www.youtube.com/

5. Niesen

Der Niesen ist ein hoher Berg im Berner Oberland( Thun). Er wird gelegentlich als Spiezer oder auch als Thuner Hausberg betrachtet. Der Niesen fällt durch seine markante Kegel oder Pyramidenartige Form auf. Ursprünglich hiess dieser Berg Yesen eine Bezeichnung für den Gelben Enzian der heute noch am Berg blüht. 1906 wurde mit dem Bau der Niesenbahn begonnen. Am 15. Juli 1910 wurde die Niesenbahn eröffnet und Niesen Kulm damit erschlossen.

https://de.wikipedia.org/

Film Niesen

https://www.youtube.com/